24PR => Zensus 2011 macht den Hausverwaltern viel Arbeit

24PR => Zensus 2011 macht den Hausverwaltern viel Arbeit: „Informationsveranstaltung mit dem Statistischen Landesamt

‚Der Zensus 2011 macht den Hausverwaltern immense Arbeit‘. Das behauptet Andreas Schmeh, Beratungsleiter bei PIWI Privates Institut der Immobilienwirtschaft GmbH in Karlsruhe. Dabei seien sehr viele der vor allem kleinen Hausverwaltungsfirmen schlecht oder gar nicht auf den kommenden Stichtag im Mai vorbereitet. Um hier Informationen zu vermitteln, unnötige Rückfragen zu vermeiden und dazu beizutragen, dass die Hausverwalter gut informiert und vorbereitet diese schwere Arbeit angehen können, wurde Schmeh aktiv. Kurzerhand konnte er das Statistische Landesamt Baden-Württemberg für eine Informationsveranstaltung gewinnen. Damit bietet PIWI Privates Institut der Immobilienwirtschaft GmbH in Karlsruhe seinen Kunden einen echten Mehrwert. ‚Hier erhalten die Verwalter alle notwendigen Informationen, Tipps und Tricks aus erster Hand‘ verspricht Andreas Schmeh. Für professionelle Hausverwalter bedeutet dies eine enorme Zeitersparnis, denn selber alle Informationen zusammen zu tragen, die benötigt werden, verschlingt viel Zeit.

Diese Informationsveranstaltung findet in den Firmenräumen der PIWI Privates Institut der Immobilienwirtschaft GmbH in Karlsruhe statt. Dazu eingeladen sind neben den Kunden des Veranstalters auch alle anderen Hausverwalter. Da praktisch jeder Hausverwalter mit dieser Thematik der Volks-und Gebäudezählung ‚Zensus 2011‘ befasst ist, rechnet Schmeh mit einem großen Andrang zu dieser Veranstaltung. Die Veranstaltung findet statt am Montag, den 21.Februar 2011 in Karlsruhe, Haid-und-Neu-Straße 7 im 1.Obergeschoß. Beginn ist um 14 Uhr und die Dauer wurde auf ca. zwei Stunden angesetzt. Zunächst werden Mitarbeiter des Statistischen Landesamtes einen Vortrag zur Thematik halten, danach besteht für die Verwalter ausreichend Zeit, Fragen zu stellen und diese von den Fachleuten direkt beantwortet zu bekommen.

Wer an dieser Veranstaltung teilnehmen möchte, sollte sich vorher anmelden unter info@piwi-ka.de oder telefonisch unter 0721 9658-685. Zur Vorbereitung empfiehlt Andreas Schmeh, dass Hausverwalter die Homepage www.piwi-ka.de besuchen, dort die Seite ‚Was leisten wir?‘ aufschlagen. Auf dieser Seite ist ein pdf-Dokument mit wichtigen Informationen zum Zensus 2011 hinterlegt, welches sich professionelle Hausverwalter kostenlos downloaden können.

– Mit Google Toolbar gesendet“

Kommentar verfassen