Allein für Berlin gibt es 24 teilnehmende Hausverwaltungen

Es muss einfach „passen“, wenn eine neue Hausverwaltung für eine Immobilie gefunden werden muss. Die Zusammenarbeit zwischen Hausverwaltung und Eigentümern wird oft über Jahre hinaus im voraus festgelegt. Wenn da die „Chemie ncht stimmt“, kann zu dem erheblichen Ärger, der mit einer ungedeihlichen Geschäftsbeziehung einher geht, ganz schnell auch ein finanzieller Schaden für die Eigentümergemeinschaft oder den Besitzer eines Mietshauses kommen.

Das Spezial-Portal www.HausverwalterSuche.de möchte darum dabei helfen, dass Immobilieneigentümer die für sie am besten geeignete Hausverwaltung finden. Zum besonderen Service, der für Eigentümer völlig kostenlos ist, gehört auch, dass sich schon vor der ersten persönlichen Kontaktaufnahme die Höhe des zu erwartenen Verwalterhonorars ermitteln lässt. Das schafft Transparenz, und Tranzparenz fördert die Vertrauensbildung.

Ob es um die WEG-Verwaltung für eine Eigentumswohnanlage geht oder die Hausverwaltung für ein Mietobjekt: Hauseigentümer oder Wohnungseigentümer haben die Wahl zwischen mehreren Hausverwaltern, die bei HausverwalterSuche.de teilnehmen. Das gilt für nahezu alle denkbaren Immobilien-Standorte in Deutschland, ganz besonders aber für die Ballungsgebiete. So gehört beispielsweise Berlin zum Einzugsbereich von nicht weniger als vierundzwanzig qualifizierten Hausverwaltungen bei HausverwalterSuche.

Übrigens informiert das Portal auch generell über die Preise und Kosten für Hausverwaltungen. Die entsprechenden Auswertungen sind abrufbar unter Preisstatistiken.

Kommentar verfassen